Chronik

31.12.2016

Ausscheiden von Johann Haupt als geschäftsführender Gesellschafter.

01.01.2016

Eintritt von Andreas Briechle als geschäftsführender Gesellschafter.

01.12.2013

Fertigstellung der ersten Anbaustufe. Somit stehen uns insgesamt ca. 7.400 m² zur Verfügung.

01.01.2011

Eintritt von Ulrich Buss als kaufmännischer Geschäftsführer.

31.12.2010

Ausscheiden von Christina Baumgärtner als geschäftsführende Gesellschafterin.

Mai 2009

Der neue Firmensitz in Bruckmühl, der die beiden Standorte Bad Aibling und Au in einem Gebäude vereint!

17.04.2008

Der Spatenstich für unseren Firmenneubau.

2005

Eintritt von Ingo Kastenhuber in die Geschäftsleitung, an Stelle seines Vaters, der bis zu diesem Zeitpunkt als geschäftsführender Gesellschafter aktiv war.

2003

Heribert Borowski scheidet als Gesellschafter der GEMA-Technik GmbH aus, bleibt aber weiterhin als Produktionsleiter im Unternehmen.

1999

Eintritt von Heribert Borowski als Gesellschafter der GEMA-Technik GmbH.

1998

Gründung des Zweigwerkes in der Hauptstraße 54a, 83075 Au bei Bad Feilnbach.

1995

Abschluss der seit 1983 ständig durchgeführten, bautechnischen Erweiterungen für den Standort Bad Aibling durch Erstellung einer Lagerhalle und den Räumlichkeiten für den Werkzeugbau auf dem mittlerweile angekauften Nachbargrundstück.

1989

Erster Messeauftritt in Hannover auf der damals weltgrößten Industriemesse mit eigenem Stand.

1986

Klaus-Dieter Angermaier scheidet als Gesellschafter der GEMA-Technik GmbH aus.

1985

Übernahme der GEMA-Technik GmbH vom Firmengründer, Herrn Gerd Majora durch die Mitarbeiter in leitender Position: Christina Baumgärtner, damals noch Poll, Klaus Dieter Angermaier, Klaus Dieter Kastenhuber, Johann Haupt und Siegfried Briechle, mit dem Ziel, das Unternehmen erfolgreich weiterzuführen und kontinuierlich auszubauen.

1978

Umzug in den 3. Standort: Ghersburgstr. 4, in Bad Aibling.

1971

Umzug in den 2. Firmensitz Pausmühle (ein kleiner Weiler zwischen Grafing und Hohenthann).

1969 Firmengründung

Am 06.08.1969 wurden am 1. Firmensitz, Kirchenstraße 1, 85567 Grafing bei München, die ersten Spritzteile gefertigt.